Seilarbeit Schweiz – Kompetenz im Bereich Seilzugangs- und Positionierungs- verfahren (SZP)

17. Januar 2020

Engagement für sichere Arbeitsplätze

Seilarbeit Schweiz – der Arbeitgeberverband für Seilarbeiten –  stellt Sie und Ihre unternehmerischen Herausforderungen in den Mittelpunkt. Für die Ausführung von Seilarbeiten sind wir auf kompetente Mitarbeitende angewiesen. Dazu hat der Verband sein Ausbildungsreglement entsprechend angepasst, um diese Anforderung zu unterstützen. Zusammen mit der Fachgruppe für forstliche Arbeiten am Seil sorgen wir für sichere Arbeitsplätze im Bereich Seilzugangs- und Positionierungsverfahren (SZP).

Der Verband ist breit aufgestellt – jede Sprachregion der Schweiz ist vertreten

Die 7 Ausbildungszentren von Seilarbeit Schweiz sorgen dafür, dass die hohen Anforderungen an das Berufspersonal in die Kurse und Ausbildungen einfliessen. Die Ausbildungsleiter in den Regionen sind Unternehmer sowie Mitglieder der Geschäftsleitung im Verband. Durch diese Organisation stellen wir sicher, dass die hohe Qualität in der Ausbildung von Spezialisten für Seilarbeiten im Naturgefahrenbereich in allen Sprachregionen einheitlich ist. An den Kursen und Ausbildungen der Ausbildungszentren sind 24 Klassenlehrer und Prüfungsexperten engagiert.

 

« Zurück